Get Social With Us
Körbchen | Über uns
20147
page-template-default,page,page-id-20147,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-child-theme-ver-3.6.1513361731,select-theme-ver-3.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
koerbchen logo

„körbchen“ steht für hübsche, romantische Unterwäsche, nachhaltig und mit viel Liebe handgefertigt in unserem Atelier in Wien Margarethen!

 

Hinter “körbchen”stehen wir, das sind Victoria und Elisabeth, beide gelernte Damenschneidermeisterinnen, und beide in unsren späten Zwanzigern. Ursprünglich beide aus der „Provinz“, das heißt aus Tirol und Salzburg, sind wir uns erstmals 2015 in Wien während der Ausbildung über den Weg gelaufen und haben, nachdem wir uns etwa einen Monat kannten, beschlossen, „etwas“ gemeinsam zu nähen. Dieses „etwas“ wurde sehr schnell zu Unterwäsche, und vier Jahre später haben wir nun unser eigenes Lingerie-Geschäft und Atelier, in dem wir all unsre Wäschestücke nach wie vor selbst mit viel Liebe von Hand nähen – und wir sind immer noch genauso begeistert wie am ersten Tag!

wirquadratkl
_DSC6623
_DSC6608

Fotos: Maria Riese

Soviel zu uns, aber was macht nun körbchen-Wäsche so besonders?

 

Ein wichtiges Thema bei unsrer Wäsche ist auf alle Fälle der Aspekt Nachhaltigkeit und FairFashion:

 

Für uns ist fair produzierte Mode nicht nur eine persönliche Lebensentscheidung, sondern auch eine Philosophie, die wir an möglichst viele Menschen weitergeben wollen. Daher versuchen wir, unsere Wäsche so herzustellen, dass bei keinem einzigen Produktionsschritt ein Mensch darunter leiden muss. Das schaut konkret so aus:

 

  • Unsere nachhaltige Produktion findet vom Zuschnitt über die Fertigung bis zum allerletzten Fäden-Zurückschneiden samt und sonders bei uns im Atelier in der Franzensgasse  im 5. Wiener Gemeindebezirk statt, und zwar machen wir beide das nach wie vor persönlich. Warum? Weil wir unglaublich viel Freude am Nähen haben, und uns die Fertigung in Österreich am regionalsten und schönsten vorkommt <3 Seit September 2019 beschäftigen wir außerdem noch 4 fleißige Schneiderlein, die uns bei der Näharbeit aushelfen und uns auch längerfristig ermöglichen, jeden einzelnen unser Bralettes hier in Wien zu fertigen!

 

  • Unsere Materialien beziehen wir aus zweierlei Quellen, und zwar verwenden wir einerseits sehr oft Überproduktionen und „Reste“ aus der europäischen Luxusmodeindustrie, also „gerettete Spitzen“ sozusagen, andererseits beziehen wir Spitze, Trägergummis undsoweiter von diversen europäischen Traditionsbetrieben, die meisten aus Deutschland und Italien – wenn ihr Fragen dazu habt, können wir euch gerne bei jedem einzelnen Modell aufzählen, wo wir die jeweiligen Materialen dazu ergattert haben!

 

  • Auch was andere Aspekte angeht, versuchen wir, maximal ressourcenschonend und nachhaltig zu arbeiten: So betreiben wir etwa unseren gesamten Nähbetrieb mit Ökostrom, sammeln unsre Abfälle aus dem Zuschnitt und verwenden sie zum Befüllen origineller Sitzhocker oder verwenden Umweltkarton für unsre Flyer, um nur ein paar kleine Details aufzuzählen. Was aber für unsre Kundinnen wohl am meisten auffällt, ist unsere Intention, Lieblingsstücke herzustellen, die jahrelang getragen werden können und sollen – und damit unsre Wäsche auch alle Qualitätsansprüche hält bieten wir eine lebenslange Garantie darauf, soll heißen wenn irgendetwas an unsrer Wäsche nicht mehr ganz passen/Freude bereiten sollte: Einfach nochmal damit vorbeikommen, wir reparieren und restaurieren das für euch <3
Sophiablauquadratkl
sophiaschwarzquadratkl
Helenaquadratkl

 

 

Doch unsre Wäsche hat außer dem nachhaltigen Aspekt natürlich noch ganz viele andere Vorteile:

 

Bei den Bralettes geht es uns neben optischem Anspruch und guter Passform hauptsächlich auch um Bequemlichkeit und Tragekomfort, deshalb gibt es bei uns kein einziges Wäschestück mit Metallbügeln. Wir nähen Wäsche, mit der man problemlos auf der Couch einschlafen und Stunden später beschwerdefrei, ohne Bügelabdrücke, wieder aufwachen kann!

 

Außerdem passen unsre Bralettes außergewöhnlich gut, was sich einerseits auf unsere Schneider-Liebe für Passform und andererseits auf unser extensives Größensystem zurückführen lässt:

 

Unsere Bralettes gibt es standardmäßig in 11 verschiedenen Größen, und bei uns im Atelier haben wir über 22 Größen lagernd. Wie kann man sich das konkret vorstellen: Wir unterscheiden bei unsren Bralettes nicht nur nach Cupgröße (S,M,L und XL), sondern wir kombinieren jeweils die verschiedenen Unterbrustumfänge dazu, wie man das sonst nur von „normalen“ BHs kennt. Das heißt bei uns gibt es unsren S-Cup etwa auf die Weite 70 (für die ganz zarten Frauen) oder auch 80 (für Frauen mit breiterem Brustkorb aber kleinerer Oberweite). Auch umgekehrt haben wir für sehr schmale Frauen mit viel Oberweite auch etwas passendes parat. In Buchstaben ausgedrückt haben wir von Cupgrößen A bis F eigentlich immer eine Lösung die passt, und da wir ja alles selbst nähen sind wir auch in den Unterbrustumfängen sehr flexibel, das heißt 70 bis 95 gibt es standardmäßig bei uns, und alles darüber und darunter liegt jedenfalls im Bereich des möglichen – schauts doch einfach mal im Atelier vorbei zum probieren!

 

Kurz zusammengefasst kann man jedenfalls sagen, dass wir versuchen, Wäsche für alle Frauen zu machen, egal wie groß, klein, schmal, breit, etc. sie sind. Ein positives Körperbild ist uns ein sehr großes Anliegen, deshalb ist es unser Anspruch, mit unsrer Wäsche die Schönheit einer jeden Frau zu unterstreichen – egal welche Figur sie hat. Und am schönsten ist man ja bekanntlich wenn man glücklich ist und sich wohl fühlt, und genau das versuchen wir mit unsrer Wäsche zu erreichen <3

 

Preislich liegen unsre Bralettes zwischen 69€ und 87€, wir haben im Atelier eine regelmäßig wechselnde Kollektion von etwa 15 bis 20 Modellen in allen Größen lagernd, und im Onlineshop gibts auch eine kleine aber feine Auswahl unserer Modelle zu ergattern!