Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei
Bikinioberteil Esther - salbei

Bikinioberteil Esther - salbei

AngebotspreisCHF 110.00
Artikel ist verfügbar

♡ wendbar
♡ vorn-hinten tauschbar
♡ aus recycelten Stoffen

Cup:S
Abholung von Atelier Wien möglich Gewöhnlich fertig in 2 - 4 Tagen

Bikinioberteil Esther - salbei

S

Atelier Wien

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 2 - 4 tagen

Margaretenstraße 80
1/3
1050 Wien
Österreich

+436644830444

Größeninfo: Bikinioberteile: Modelle Andrina, Esther, Inga, Olya, Olve

Bei diesem Bikinioberteil haben wir ein vereinfachtes Größensystem – warum? Weil hier die Weite ganz individuell einstellbar ist, und dadurch nur die Cupgröße relevant ist. Das heißt, es ist egal, ob du bei unsren Bralettes M70 oder M85 trägst – der M-Cup ist ja bei uns derselbe, und die Weite kannst du dir bei diesem Oberteil genau auf deine individuelle Komfortweite einstellen. 

Unsere Cups gibt es in S, M, L und XL, wobei die Cupgrößen sich auf „normale“ BH-Größen folgendermaßen umlegen lassen:

S-Cup: passt sehr gut für A und kleinere B-Körbchen (empfohlen für 70A, 75A, 80A, 70B)

M-Cup: passt sehr gut für B und kleinere C-Körbchen (empfohlen für 80A, 75B, 80B, 70C, 75C)

L-Cup: passt sehr gut für C und D-Körbchen (empfohlen für 85B, 75C, 80C, 70D, 75D, 70E, ev. 80D)

XL-Cup: passt sehr gut ab D-Körbchen (empfohlen für 70F, 75E, 80D, 85C, 90B, 95A)


Bei unseren bügellosen Cups, die sich weich der Brustform anpassen, kann es auch vorkommen, dass jemandem zwei verschiedene Cupgrößen gut passen, aber die kleinere mehr Ausschnitt verschafft, die größere mehr „einpackt“ – etwa bei 75C – hier kommt es dann ganz auf das individuelle Wohlbefinden an!  

Wenn du dir unsicher bist, kannst du uns aber auch sehr gerne diesbezüglich kontaktieren (zB unter atelier@koerbchen-wien.at), wir haben schon sehr viele Brüste gut in unseren Bikinioberteilen untergebracht <3

Größeninfo: Bikinioberteile: Modelle Andrina, Esther, Inga, Olya, Olve

Bei diesem Bikinioberteil haben wir ein vereinfachtes Größensystem – warum? Weil hier die Weite ganz individuell einstellbar ist, und dadurch nur die Cupgröße relevant ist. Das heißt, es ist egal, ob du bei unsren Bralettes M70 oder M85 trägst – der M-Cup ist ja bei uns derselbe, und die Weite kannst du dir bei diesem Oberteil genau auf deine individuelle Komfortweite einstellen. 

Unsere Cups gibt es in S, M, L und XL, wobei die Cupgrößen sich auf „normale“ BH-Größen folgendermaßen umlegen lassen:

S-Cup: passt sehr gut für A und kleinere B-Körbchen (empfohlen für 70A, 75A, 80A, 70B)

M-Cup: passt sehr gut für B und kleinere C-Körbchen (empfohlen für 80A, 75B, 80B, 70C, 75C)

L-Cup: passt sehr gut für C und D-Körbchen (empfohlen für 85B, 75C, 80C, 70D, 75D, 70E, ev. 80D)

XL-Cup: passt sehr gut ab D-Körbchen (empfohlen für 70F, 75E, 80D, 85C, 90B, 95A)


Bei unseren bügellosen Cups, die sich weich der Brustform anpassen, kann es auch vorkommen, dass jemandem zwei verschiedene Cupgrößen gut passen, aber die kleinere mehr Ausschnitt verschafft, die größere mehr „einpackt“ – etwa bei 75C – hier kommt es dann ganz auf das individuelle Wohlbefinden an!  

Wenn du dir unsicher bist, kannst du uns aber auch sehr gerne diesbezüglich kontaktieren (zB unter atelier@koerbchen-wien.at), wir haben schon sehr viele Brüste gut in unseren Bikinioberteilen untergebracht <3

Bei unserem Esther haben wir intensivst daran getüftelt, ein Bikinioberteil zu generieren, das man auf 2 verschiedene Varianten tragen kann: Nämlich einmal eher sportlich, vorn geschlossen mit dem "Wrap" im Rücken, einmal eher tief dekollettiert, wenn mans von hinten nach vorne trägt. Und das beste dran: Das funktioniert nicht nur für kleine Größen, sondern aufgrund der raffinierten Wickeloptik auch super für große Größen .
Insgesamt kann man Esther in dieser Farbvariante also sogar auf 4 verschiedene Varianten tragen, da man sowohl hinten-vorne tauschen kann - und das Bikinioberteil außerdem wendbar ist: Entweder ein wunderschönes Salbeigrün, oder ein zartes grün-weißes Punktemuster .

Was den Stoff und die Verarbeitung angeht, so ist Esther komplett mit doppeltem Stoff gearbeitet, und zwar eben in den zwei verschiedenen Farbvarianten.

Da Esther ja wendbar ist, ist die Verarbeitung so gestaltet, dass das Oberteil von beiden Seiten gleich „schön“ gearbeitet ist, also keine unschönen Nähte oder dergleichen auf keiner der beiden Seiten sichtbar sind.

Versandinfos

  • 6€ innerhalb Österreichs
  • 12€ nach Deutschland
  • 18€ nach Italien und in die Schweiz
  • ab 250€ versandkostenfrei nach AT/DE
  • ab 300€ versandkostenfrei in die Schweiz


Click&Collect ist natürlich jederzeit möglich!Ansonsten liefern wir Deinen Einkauf mit DPD inkl. Sendungsverfolgung

Versandinfos

  • 6€ innerhalb Österreichs
  • 12€ nach Deutschland
  • 18€ nach Italien und in die Schweiz
  • ab 250€ versandkostenfrei nach AT/DE
  • ab 300€ versandkostenfrei in die Schweiz


Click&Collect ist natürlich jederzeit möglich!Ansonsten liefern wir Deinen Einkauf mit DPD inkl. Sendungsverfolgung

Von Hand gefertigt

Jedes einzelne Unterwäsche-Stück von körbchen wird mit viel Liebe zum Detail von uns handgemacht, wobei uns höchste Qualität der Materialien, Tragekomfort und Nachhaltigkeit in der Erzeugung besonders wichtig sind.

Von Hand gefertigt

Jedes einzelne Unterwäsche-Stück von körbchen wird mit viel Liebe zum Detail von uns handgemacht, wobei uns höchste Qualität der Materialien, Tragekomfort und Nachhaltigkeit in der Erzeugung besonders wichtig sind.

Nachhaltig produziert

Wir legen grossen Wert darauf maximal ressourcenschonend und nachhaltig zu fertigen. Mehr dazu findet ihr unter /pages/unsere-wasche

Nachhaltig produziert

Wir legen grossen Wert darauf maximal ressourcenschonend und nachhaltig zu fertigen. Mehr dazu findet ihr unter /pages/unsere-wasche

Handarbeit auf höchstem niveau

In jedem Stück Wäsche steckt ein Teil von uns

Jedes Wäscheteil wurde entweder von uns, Victoria und Elisabeth, oder von einer unserer sieben grandiosen Mitarbeiterinnen Mira, Monika, Rosi, Lea, Julia, Sascha und Sabrina mit viel Liebe und Gewissenhaftigkeit genäht.
Das sieht man am Ergebnis - und fühlen kann man es auch.

Bewusst Nachhaltiges sourcing

Denn fair-fashion beginnt mit den Materialien

Wir beziehen all unsere Werkstoffe aus Überproduktionen und „Resten“ der europäischen Luxusmodeindustrie, „gerettete Spitzen“ sozusagen.
Außerdem beziehen wir Spitze, Trägergummies usw. von diversen Traditionsbetrieben, meist aus Deutschland und Italien.
Seit 2021 sind nun auch so gut wie alle neu produzierten Spitzen und Bademoden aus recycelten Fasern hergestellt.